Herzlich Willkommen!

Camp Roda liegt mitten im Wald - nicht einmal 600 Meter von der Bahnstation Ilmenau-Roda entfernt. Das idyllisch gelegene Gelände lädt zu Sport und Spiel ein. Die Außenbühne gibt Künstlern eine Plattform. Der Saal mit 80 Sitzplätzen bietet zudem eine Kühltheke und eine professionelle Küche. Damit können sich hier Selbstversorger genauso wohl fühlen wie Gäste, die sich von den einheimischen Menüdiensten versorgen lassen.

Camp Roda Marterpfahl

 

Camp Roda im Wald

 

Camp Roda ist ein idealer Ausgangspunkt für Mountainbiking, Geocaching, Wanderungen (natürlich auch nachts) in die nähere Umgebung...

  • Schwalbenstein
  • Kickelhahn (861m) mit Goethehäuschen, Aussichtsturm und historischer Jagdanlage
  • Schloss Elgersburg
  • Schneekopf mit Gehlberger Hütte
  • Schöffenhaus, Hohe Warte, Mönchshof...

Sowohl wochentags als auch über das Wochenende können sich Schulklassen, Chöre, Spielmannszüge, Fanfarenzüge, Blasorchester und andere große Familien einmieten. Das weiträumige Gelände ist komplett eingezäunt. Den Zeitpunkt der Nachtruhe bestimmt ihr selbst.

Es können Verpflegung, Stadtführungen, Tagesausflüge und Wanderungen organisiert werden. Abends in lustiger Runde am Lagerfeuer können alle großen und kleinen Kinder gemeinsam darüber beraten, was es am nächsten Tag wieder spannendes zu erleben geben soll.

Bei Regenwetter sollte rund um unseren Marterpfahl ein "Sonnentanz" stattfinden. Das hilft. Probiert es aus!

 

 

© 2009-2016 kid´s life e.V. Ilmenau-Roda